... gemeinsam Schritt für Schritt

 Schließtage

Öffnungszeiten                                                                                        

Montag bis Donnerstag: 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Freitag: 7.30 Uhr bis 12.15 Uhr                                                                       

 

Zusätzlich kann von den Eltern ein Früh- und Spätdienst gebucht werden:

Frühdienst (Montag bis Freitag) ab 7.00 Uhr

Spätdienst am Freitag von 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr.

 

Kernzeit

Um eine pädagogisch sinnvolle und auf die Belange der einzelnen Kinder abgestimmte Arbeit zu gewährleisten, ist es wichtig, dass die Kinder zu bestimmten Kernzeiten im Kindergarten sind. Deshalb ist es unser dringender Wunsch, dass die Kinder vormittags bis spätestens 9.00 Uhr und nachmittags bis spätestens 14.00 Uhr gebracht werden.

Außerdem legen wir Wert auf eine entspannte und gemütliche Tischgemeinschaft beim Mittagessen. Deshalb ist in der Zeit von 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr keine Bring- und Abholzeit!

 

 

Kosten

Die Kosten des Kindergartenplatzes für einen Monat ergeben sich aus dem durchschnittlichen täglichen Buchungsbedarf:

 

täglicher Durchschnitt

4 bis 5

Stunden

mehr als

5 bis 6

Stunden

mehr als

6 bis 7

Stunden

mehr als

7 bis 8

Stunden

mehr als

8 bis 9

Stunden

monatliche Kosten

105 €

115 €

125 €

135 €

145 €

verbleibender Beitrag bei staatlichem Zuschuss*

5 €

15 €

25 €

35 €

45 €

 

* bitte beachten Sie die Informationen zum staatlichen Beitragszuschuss bzw. Krippengeld (www.stmas.bayern.de)

 

Mahlzeiten

Wir legen Wert auf Gemeinschaft und feste Rituale. Deshalb findet um ca. 9:30 Uhr täglich ein gemeinsames Frühstück statt. Hierfür bringen die Kinder Getränke und Frühstücksvesper von Zuhause mit. Zusätzlich steht den Kindern täglich frisches Obst- und Gemüse zur Verfügung.

Von Montag bis Donnerstag kann zusätzlich ein warmes Mittagessen bestellt werden, das vom Gerlach-von-Hohenlohe-Stift in den Kindergarten geliefert wird (Kosten: 2,50 € pro Mahlzeit). Alternativ haben Sie natürlich außerdem die Möglichkeit ihrem Kind einen Mittagsvesper mitzuschicken. Bitte beachten Sie, dass das Aufwärmen von mitgebrachten Speisen leider nicht möglich ist.